Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Seite 30 -- Presseblog mit aktuellen Tagesnachrichten

Krankschreibungsbetrug zur UEFA Euro 2016 | Fußballkrankheit

Privatdetektei DresdenDeutscher Volkssport Blaumachen?

Immer wieder liest man von teils erschreckenden Zahlen, was die Bereitschaft von Arbeitnehmern zum sogenannten "Krankfeiern" angeht. Beispielsweise planten laut einer Umfrage der Keyfacts Onlineforschung GmbH 2,1 Millionen Beschäftigte (6,5 % der Arbeitnehmer), im Winter 2015 eine Erkältung vorzutäuschen und somit illegal bezahlte Ferientage einzuheimsen. Die Betonung liegt auf dem Verb "planen", das den Betrugsvorsatz beschreibt. 40 % der Deutschen geben zu, Arbeitnehmer zu kennen, die bereits mindestens einmal krankgefeiert haben oder dies regelmäßig tun. Dass so offen über die Begehung dieses Betrugsdelikts gesprochen wird, verdeutlicht das Fehlen eines Unrechtsbewusstseins in weiten Teilen der Bevölkerung – ein Umstand, der auch bei den Observationen unserer Detektei in Dresden häufig offen zutage tritt. 71 % der Beschäftigten geben an, bei ihrem Arbeitgeber für lediglich einen Fehltag keine Krankschreibung einreichen zu müssen, was die Tendenz, der Arbeit ohne gesundheitliche Gründe fernzubleiben, definitiv steigert. Auffällig ist dabei, dass besonders Männer und junge Arbeiter angeben, Personen zu kennen, die (regelmäßig) krankfeiern, während dies bei Frauen und älteren Angestellten seltener der Fall ist. Krankfeiern ist aber längst keine Ausnahme und erst recht kein Kavaliersdelikt mehr, auch wenn sich die Schäden pro Einzelperson noch in Grenzen halten mögen. Auf die gesamte Bevölkerung und Wirtschaft gerechnet aber entstehen jährlich Einbußen von mehreren Milliarden Euro, die die Wirtschaftskraft Deutschlands hemmen und sich somit in Teuerungen und Steuererhöhungen widerspiegeln, wodurch sie letztlich auf dem Rücken der Allgemeinheit ausgetragen werden.

Wenn nicht gerade aus persönlichen Gründen (Familienfeier, Wettbewerb etc.) oder wegen simpler Arbeitsunlust krankgefeiert wird, häufen sich Krankschreibungen mit zweifelhaftem Hintergrund besonders vor langen Wochenenden, Feiertagen und Festzeiten wie Fasching bzw. Karneval, in der Festivalsaison, bei Sportveranstaltungen, vor Konzerten internationaler Stars und vor großen Stadtfesten. Dadurch, dass laut FAZ zwei Drittel der Blaumacher Männer sind, fällt besonders ein weiteres Großereignis in den Fokus unserer Wirtschaftsdetektive aus Dresden: die zum Abfassungszeitpunkt dieses Artikels direkt bevorstehende Fußball-Europameisterschaft.

Weiterlesen

Krankfeiern zur Fußball-EM
Lohnfortzahlungsbetrug Dresden
Mitarbeiterüberwachung durch Detektive aus Sachsen

Verfasserin: Maya Grünschloß

Kurtz Detektei Dresden
Enderstraße 94
D-01277 Dresden
Tel.: 0351 41 88 44 70
Fax: 0351 41 88 44 79
Mail: kontakt@kurtz-detektei-dresden.de

Kurtz Detektei Dresden
01277 Dresden Enderstraße 94
Telefon: 0351 4188 447-0
eMail: kontakt@kurtz-detektei-dresden.de
Internet: http://www.kurtz-detektei-dresden.de

Kurtz Detektei Dresden
01277 Dresden Enderstraße 94
Telefon: 0351 4188 447-0
eMail: kontakt@kurtz-detektei-dresden.de
Internet: http://www.kurtz-detektei-dresden.de
cpix

Quelle: Krankschreibungsbetrug zur UEFA Euro 2016 | Fußballkrankheit

Die NOWAK IMMOBILIEN AG wurde erneut ausgezeichnet.

Vorstand Armin Nowak und Creditreform Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung Rainer Wagatha bei der Übergabe der UrkundeBerchtesgaden, 8. Juni 2016 – Immer mehr mittelständische Unternehmen entdecken die Vorteile des Ratings. So auch die Nowak Immobilien AG aus Berchtesgaden, die zum erneuten mal erfolgreich diese Zertifizierung durch die Creditreform Rosenheim Karl KG mit dem "CrefoZert" bestanden hat.

Für Kunden und Geldgeber ist es nach Meinung des Vorstand Armin Nowak wichtig, ein positives Zeichen zu setzen, dass sich die Firma Nowak Immobilien AG in geordneten Finanzverhältnissen befindet. Insbesondere als Verwalter und Treuhänder von Fremdvermögen ist es wichtig professionell und sicher aufgestellt zu sein.

Die Bonitätsanalyse hat die Nowak Immobilien AG von der Ratingagentur der Wirtschaftsauskunftei "Creditreform" vornehmen lassen. Gegenstand des Unternehmensrating sind die letzten Jahresabschlüsse inklusive Angabe der Umsatzerlöse, Kennzahlenvergleiche auf Basis der Wirtschaftsdatenbank von Creditreform sowie qualitative Unternehmensbeurteilungen auf Grundlage detaillierter Checklisten und Managementbefragungen.

Chef Armin Nowak dazu: "Qualität ist unser Credo". Nur durch kompetente Leistung kann man sich in der heutigen Zeit am Markt behaupten." Das die Nowak Immobilien AG ständig das BGL-Siegel "Qualität auf allen Ebenen" , die Auszeichnung "BELLEVUE BEST PROPERTY AGENTS" und das "CrefoZert" bekommt, ist nahezu schon selbstverständlich.

Nowak Immobilien AG
Vorstand Armin Nowak
Telefon: +49 (0) 8652-64000
eMail: info@nowak-ag.de
Internet: http://www.nowak-ag.de

Nowak Immobilien AG
Pressesprecher Armin Nowak
Telefon: +49 (0) 8652-64000
eMail: armin.nowak@nowak-ag.de
Internet: http://www.nowak-ag.de
cpix

Quelle: Die NOWAK IMMOBILIEN AG wurde erneut ausgezeichnet.

"Mord in der Kadettenanstalt" der neue Roman von Otto Kurt Dieter Hesse

Cover zum Roman "Mord in der Kadettenanstalt"Der neue historische Roman "Mord in der Kadettenanstalt" des Autors Otto Kurt Dieter Hesse ist soeben erschienen.

Wieder ermittelt der Husar Tobias von Wenzel im Umfeld der Berliner Kadettenanstalt in einem Entführungsfall der Bankierstochter Greta von Pettau. Auch dieses Mal spielt sein Roman vor konkretem historischem Hintergrund und beschreibt, dass gesellschaftlicher Fortschritt im Verbrechen einen erbitterten Gegner hat, der nicht einmal vor einer jungen Liebe halt macht. Geschilderte Ereignisse und Namen werden uns oft bekannt vorkommen. Das ist gewollt, obwohl die Handlungen frei erfunden sind.

Zum Inhalt:

>> Ein Ausbildungstag Ende Februar 1848 an der Berliner Kadettenanstalt neigt sich seinem Ende zu, als der Kadett Karl schreckensbleich in seine Stube stürzt. Entsetzt informiert er seine Kameraden von der Begegnung mit Soldaten des 1. Grenadier-Regiments, die auf dem Hetzhof der Kadettenanstalt ein Zeltlager aufgeschlagen haben. Sie schleppten ein junges Mädchen in eines ihrer Zelte. Erschrocken erkannte Karl, dass es sich um seine Schwester Greta handelte.
Fünf Kadetten haben keine Vorstellung, wie das junge Mädchen in das Zeltlager der Grenadiere geraten konnte. Die Kadetten beschließen Greta zu befreien.
Die Befreiung verläuft planmäßig, bis eine weitere Frauenleiche gefunden wird, Kadetten niedergeschlagen werden und zwei Folterknechte der Grenadiere erstochen im Mannschaftszelt R 24 liegen.
Leutnant Tobias von Wenzel, ausgestattet mit einem Dispens des preußischen Kriegsministers, soll die Entführung der Bankierstochter Greta klären. Dass daraus die Aufklärung mehrerer Morde werden würde, konnte er nicht wissen. Die Spur führt in ein Nachtlokal in der Friedrichstraße und endet erst in der Kieler Hafenkneipe "Zur Zarin". <<

Schon einmal musste Tobias von Wenzel in dem Roman "Zwei Särge für Schloss Reinhardsbrunn" auf Wunsch des preußischen Militärarztes Cothenius ermitteln.
Er untersucht im heruntergekommen Schloss den Tod des Fürsten Fondi.
Auch heute, im Jahre 2016, steht das Schicksal von Schloss Reinhardsbrunn in der Öffentlichkeit. Damit es nicht in Vergessenheit gerät, spendet der Autor Otto Kurt Dieter Hesse sein Honorar und auch der Verlag unterstützt die Aktion, womit 25% des Erlöses dem
Förderverein "Schloss und Park Reinhardsbrunn e.V." zu Gute kommen.

Neben diesen beiden historischen Kriminalromanen hat der Arnstädter Autor weitere drei Bücher und fünf Erzählungen veröffentlicht. Unter anderem schildert Hesse in seinem Roman "Die Erben der Grafen von Mansfeld", wie es aus seiner Sicht im Jahre 1780 zum Erlöschen dieses Geschlechts kam. In seinem Roman "Maria Anna und die Schwarze Schar" beschäftigt er sich mit dem unvergleichbaren Marsch des Freikorps des Braunschweiger Herzogs quer durch Deutschland und beteiligt den Leser am Schicksal der Tänzerin Maria Anna im Kampf gegen die napoleonische Fremdherrschaft.

Man darf in Kürze auf weitere Kriminalfälle des Husaren Tobias von Wenzel, aus der Feder des Autors Otto Kurt Dieter Hesse gespannt sein.

Erschienen bei: Macholdt – Der Verlag, ISBN 978-3-946031-03-1, Preis: EUR 14,95

Macholdt – Der Verlag
Verlagschef Sören Macholdt
Telefon: 03692561621
eMail: verlag@macholdt.de
Internet: verlag.macholdt.de

Macholdt – Der Verlag
Verlagschef Sören Macholdt
Telefon: 03692561621
eMail: verlag@macholdt.de
Internet: verlag.macholdt.de
cpix

Quelle: "Mord in der Kadettenanstalt" der neue Roman von Otto Kurt Dieter Hesse

Testsieger Profi-Fußbälle kaufen

Welche Vorschriften sind bei Testsieger Profi-Fußbälle zu beachten? Der Fußball-Weltverband (FIFA) hat genau vorgeschrieben, wie die Fußbälle im Profisport für Herren beschaffen sein müssen: Der Fußball muss kugelförmig sein, aus Leder oder aus einem anderen geeigneten Material bestehen, mit einem Überdruck gefüllt sein (0,6 bis 1,1 bar), einen Umfang von mindestens 68,5 cm […]

Der Beitrag Testsieger Profi-Fußbälle kaufen erschien zuerst auf Produkte-Testsieger.

Umsatzkatalysator Detektiv: Mitarbeiterüberprüfung in Gera

Detektei in Gera*Positive Nachwirkungen von Detektiv-Observationen

Eine Arbeitnehmerüberwachung durch die Aaden Wirtschaftsdetektei GmbH muss nicht zwangsläufig dazu führen, einen arbeitsscheuen, illoyalen oder betrügerischen Angestellten zu entlassen, sondern kann einen für den Unternehmer sehr angenehmen Nebeneffekt entfalten. Welcher das ist, werden Sie am Ende dieses Fallbeispiels unserer Detektive in Gera* sehen.

Schwache Zahlen = schwache Arbeit?

Der Auftraggeber unserer Detektei für Gera* beschäftigte zahlreiche Außendienstler, die sich überwiegend um die Kundenakquise und -betreuung kümmerten. Einer dieser Mitarbeiter, nennen wir ihn Herrn Zeitz, fiel seinem Chef durch arg schwache Abschlussquoten und Umsätze auf, die sich im Laufe der letzten Jahren zwar nicht rapide, aber doch sukzessiv und in der Endsumme dramatisch verringert hatten. Dass der Arbeitnehmer in fachlicher oder menschlicher Hinsicht so drastisch abgebaut haben könnte, stand für den Arbeitgeber nicht zur Debatte. Vielmehr vermutete er stark, dass der Außendienstler seine Arbeitszeiten und Termine nur äußerst unzureichend einhalten würde bzw. "nur mit halbem Arsch" arbeite, wie es der Klient unserer Wirtschaftsdetektive in Gera* ausdrückte. Folglich wurde die Überprüfung Herrn Zeitz' durch unsere fachkundigen Ermittler vereinbart.

Fortsetzung

Umsatzsteigerung durch Detektiv-Ermittlungen
Detektei Gera*
Mitarbeiterdisziplinierung

Hinweise

Aus Gründen der Diskretion und des Datenschutzes wurden die Einsatzorte und einzelne personenbezogene Angaben abgeändert, ohne eine Sinnverschiebung der tatsächlichen Vorgänge zu verursachen.

*Hinweis: Sämtliche Einsätze der Aaden Wirtschaftsdetektei Leipzig werden in unserer Zentrale durch unsere Einsatzleitung in Leipzig bearbeitet. Wir verfügen über ein Netzwerk qualifizierter geprüfter Ermittler, die innerhalb kurzer Zeit vor Ort für Sie tätig werden können.

Aaden Wirtschaftsdetektei GmbH Leipzig
Brünner Straße 10
D-04209 Leipzig
Telefon: 0341 3549 012-0
Fax: 0341 3549 012-9
E-Mail: info@aaden-detektive-leipzig.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: Gabriele Ulott
Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 83824

Aaden Wirtschaftsdetektei GmbH Leipzig
04209 Leipzig Brünner Straße 10
Telefon: 0341 3549 012-0
eMail: info@aaden-detektive-leipzig.de
Internet: http://www.aaden-detektive-leipzig.de

Aaden Wirtschaftsdetektei GmbH Leipzig
04209 Leipzig Brünner Straße 10
Telefon: 0341 3549 012-0
eMail: info@aaden-detektive-leipzig.de
Internet: http://www.aaden-detektive-leipzig.de
cpix

Quelle: Umsatzkatalysator Detektiv: Mitarbeiterüberprüfung in Gera

Die Topinambur Manufaktur

[Heimenkirch, 09.06.16] Die Topinambur Manufaktur unterstützt mit Prebiotik pur – Bio Pulver die Steigerung des Wohlbefindens, die Unterstützung einer Diät und Verdauung durch besondere Merkmale: Topinambur besitzt von allen Gemüsesarten den höchsten Anteil an Inulin, ein Mehrfachzucker. Inulin ist besonders gut geeignet für die Optimierung der Stoffwechselfunktionen. Topinambur ist appetitzügelnd und belastet den Blutzuckerspiegel kaum, daher kann er gut für eine natürliche Unterstützung bei Diäten verwendet werden.

Lesen Sie mehr:

Topinambur hat einen besonders hohen Anteil an Ballaststoffen, Vitaminen und Kalium und lässt sich enorm vielseitig verwenden. Roh, gebacken, gekocht als frisches Gemüse, als Heilpflanze und vor allem für die Unterstützung und Optimierungen bei Erkrankungen im Stoffwechselbereich. Außerdem wurde in diversen Studien nachgewiesen, dass Inulin das Risiko an Dickdarmkrebs zu erkranken minimieren kann. 

Seit Onlinestellung des Angebots von www.topinambur-manufaktur.de kann sich der Geschäftsführer der Topinambur Manufaktur vor positiver Resonanz kaum retten. Kunden, Geschäftspartner und Branchenkenner loben die positive Wirkung und die damit verbundenen Verbesserungen für die Gesundheit. Prebiotik pur – Bio Pulver erhält von Fachleuten gute Bewertungen. Einige der anwesenden Spezialisten betonten auch das internationale Potential des Angebotes.

Die Topinambur Manufaktur geht mit der modernen Internetpräsenz ungewöhnliche Wege. Nicht nur in Sachen Service und Transparenz steht die Firma als treibende Kraft im Vordergrund. Mehr erfahren Sie über das Prebiotik Bio Pulver unter: https://www.topinambur-manufaktur.de/Prebiotik-pur-Bio-Pulver Kunden und Interessenten können sich in wenigen Augenblicken zu den bereit gestellten Produkten und Informationen einen umfassenden Überblick verschaffen.

Bereits 2008 gegründet, entwickelte sich das Unternehmen zunehmend zu einem starken Impulsgeber für Kunden und Branchenkenner. Die Topinambur Manufaktur wird als Familienbetrieb mit Hauptsitz in Heimenkirch / Allgäu geführt.

Die Topinambur Manufaktur
Geschäftsführer Georg Lindl
Telefon: 08381 405404
eMail: info@topinambur-manufaktur.de
Internet: www.topinambur-manufaktur.de

Die Topinambur Manufaktur
Geschäftsführer Georg Lindl
Telefon: 08381 405404
eMail: info@topinambur-manufaktur.de
Internet: www.topinambur-manufaktur.de
cpix

Quelle: Die Topinambur Manufaktur