Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00e50d9/alle-nachrichten.de/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Inca One sichert sich hochgradiges Erz und finanzielle Flexibilität -- Presseblog mit aktuellen Tagesnachrichten
Home / Tagesnachrichten / Inca One sichert sich hochgradiges Erz und finanzielle Flexibilität

Inca One sichert sich hochgradiges Erz und finanzielle Flexibilität

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Das Vertrauen in den in Peru tätigen Goldproduzenten Inca One Gold (ISIN: CA45328X1078 / TSX-V: IO – bit.ly/1EXVKET -) scheint ungebrochen. Aus gutem Grund, wie wir meinen. Inca One ist eines der wenigen Unternehmen, die die sehr schwierige Zeit für Rohstoffunternehmen ideal für sich genutzt hat. Das Unternehmen entwickelte sich innerhalb der letzten zwei Jahre von einem Explorationsunternehmen zu einem Lohnmühlenverarbeiter, der eine Verarbeitungslage kaufte, auf neuen technischen Stand brachte und sogar auf eine Verarbeitungskapazität von 100 Tonnen pro Tag ausbaute. Inzwischen konnte das Unternehmen mehrere ,Letter of Agreements', ("LOAs") abschließen, um hochgradiges Erz von lizenzierten Minenbetrieben anzukaufen.

Erst am Mittwoch meldete das Unternehmen eine weitere Unterzeichnung einer Einverständniserklärung (,Letter of Agreement') mit einem lizenzierten Minenbetreiber. Dieser liefert Inca One 400 Tonnen Erz pro Monat mit einem sehr hohen Durchschnittsgehalt von 30 Gramm pro Tonne Gold. Dieses hochgradige Erz wird die Effizienz der unternehmenseigenen ,Chala One'-Goldaufbereitungsanlage weiter steigern. Bisher kann Inca One bereits vier ,LOAs' sein Eigen nennen, die Lieferungen von 1.350 Tonnen Golderz pro Monat abdecken.

Um auch bei der nächsten Gelegenheit gleich wieder zuschlagen zu können, um sich hochgradiges Erz zu sichern, unterzeichnete das Unternehmen eine Finanzierung in Höhe von 500.000 USD. Die Finanzierung übernimmt wie auch schon die 5,5 Mio. CAD Anleihefinanzierung, im Mai letzten Jahres, zur Mühlenerweiterung von ,Chala One' die SG Strategy Consult AG mit Sitz in der Schweiz. Dieses Unternehmen erweist sich als treuer Partner von Inca One Gold.

Kurzfristiges Ziel ist es, über den Abschluss von ,LOAs' eine Gesamtmenge von 1.500 Tonnen Erz pro Monat sicherzustellen, was 50 % der geplanten Gesamtmenge von monatlich 3.000 Tonnen zur Abdeckung der erweiterten Verarbeitungskapazitäten entspricht. Die Restmenge plant das Unternehmen durch laufende Zukäufe über den Spotmarkt abzudecken.

"Wir freuen uns sehr, dass wir uns für die erweiterten Kapazitäten der Verarbeitungsanlage ausreichende Mengen an Beschickungsmaterial sichern können. Wir bauen weiterhin mit einer Reihe lokaler Bergbaubetriebe auch in anderen Teilen Perus, die alle über die erforderlichen Regierungslizenzen verfügen, stabile Geschäftsbeziehungen auf. Wir freuen uns darauf, unser Ziel, eine Mindestmenge von 1.500 Tonnen Erz pro Monat über ,LOAs' sicherzustellen. Gleichzeitig bieten uns die laufenden Verhandlungen zum Ankauf von hochwertigem Erz zu aktuellen Spot-Vereinbarungen große Vorteile zur Optimierung des Mischverhältnisses des aufzubereitenden Materials."

Die bereits oben erwähnte Fremdfinanzierung setzt sich zusammen aus Einheiten (,Units') die aus Schuldverschreibungen in Höhe von 25.000 USD und nicht übertragbaren Optionen zum Erwerb von bis zu 25.000 Stammaktien des Unternehmens bestehen. Die Optionen können nach Abschluss der Transaktion über zwölf Monate zu einem Preis von 0,25 CAD ausgeübt werden. Die Inhaber der Schuldverschreibungen werden mit einem Zinssatz von 14 % pro Jahr vergütet. Die Zinsen werden vierteljährlich berechnet und nachträglich ausgezahlt.

Eine Maklergebühr in Höhe von 8 % des Bruttoerlöses der Anleihenfinanzierung wird vom Unternehmen an SG Strategy Consult in bar ausgezahlt. Inca One gibt Makler-Optionen an die SG Strategy Consult aus, die 8 % der Anleihenerlöse geteilt durch den Ausübungspreis von 0,25 CAD entspricht. Der Abschluss der Anleihenfinanzierung unterliegt der endgültigen Genehmigung der TSX Venture Exchange.

Der CEO der in der Schweiz ansässigen SC Strategy Consult, Björn Paffrath erklärte warum es für Inca One in diesen schwierigen Zeiten für Rohstoffunternehmen kein Problem sei sich zu finanzieren:

"Die europäischen und Schweizer Investoren waren mit der Arbeit von Inca One bei der Konstruktion und der Fertigstellung der Mühlenerweiterung auf ,Chala One' im Zeitplan und Kostenrahmen sehr zufrieden. Wir waren begeistert, die erfolgreiche Inbetriebnahme und das Hochfahren der Anlage auf eine Leistung von 100 Tonnen pro Tag zu begleiten. Das Management hat talentiertes Betriebspersonal angeworben und wir sind zufrieden, das Wachstum des Unternehmens in der nahen Zukunft und darüber hinaus zu unterstützen. Unser Fokus liegt immer auf nachhaltigen Projekten und aufrichtigen Partnern, die ihre Versprechen erfüllen. Ed Kelly und sein Team haben bis jetzt die Erwartungen in allen Punkten übertroffen."

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung dar. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

JS Research
Jörg Schulte
eMail: info@js-research.de
Internet: www.js-research.de

JS Research
Jörg Schulte
eMail: info@js-research.de
cpix

Quelle: Inca One sichert sich hochgradiges Erz und finanzielle Flexibilität

About admin

Check Also

Arthur Conan Doyle und Sherlock Holmes: Die letzte Phase

Erneut müssen die Leser drei lange Jahre warten Im letzten Teil unserer Serie "Der Privatdetektiv ...